Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Mittwoch, 26. Januar 2011

Alle Vöglein sind schon da....

Ich als Katertier mag Vögel.

Nein !!! Nicht nur Hühnchen im Topf!

Ich mag es auch, wenn sie im Baum sitzen und mir ein Liedchen trällern.

Da gab es ja in den letzten Wochen eine große Vogelzählung. Hunderte Menschen,
sicher auch reichlich Katzen, saßen an den Fenstern und zählten eifrig die
Vogelschar.
Ja, es soll auch den einen oder anderen tropfenden Zahn bei den Katzen gegeben
haben, wenn so ein Flatterviech am Fenster sitzt. Aber wir Katzen sind in der
Wissenschaft professionell!

Also wird zuerst gezählt!

Was hat diese Zählerei gebracht?

Bei den eingeborenen Vögeln sind in unseren Gefilden am meisten vertreten:

-Kohlmeise
-Blaumeise
-Grün- und Buchfinken
-Sperlinge
-Kleiber
-Eichelhäher
-Spechte

Bei den Wintertouristen aus dem hohen Norden sind am häufigsten bei uns zu
Gast:

-Bergfinken
-Erlenzeisige
-Rotdrosseln

Interessant ist, daß die meisten Vögel die Nähe der Siedlungen suchen. Grund
ist sicher, daß es in den aufgeräumten Gärten und der klinisch reinen Natur
kaum noch Futter zu finden gibt.

Ich hatte extra im Garten die Samenstände an den Pflanzen gelassen. Die sind
aber noch fast alle voll. Auch habe ich in diesem Jahr in meinem Garten kaum
noch Kohlmeisen gesehen. Die Blaumeisen sind auch weniger geworden.

Woran kann das liegen?

Ich war das jedenfalls nicht!

Gourmetkaters Marktplatz & mehr

Beliebte Posts

Follow by Email