Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Samstag, 30. April 2011

Höchste Eisenbahn !!

Sie lieben Bärlauch und wollen diesen noch ernten?

Dann hurtig los! Denn jetzt ist der allerletzte Moment dafür!

Bärlauch kann nur noch heute vor dem Abend geerntet werden. Denn wenn in
dieser Nacht die Hexen zu ihren Walpurgistreffen kreuz und quer über den
Bärlauch geflogen sind.....

....dann hat er seine ganze Kraft verloren!

Schade. Aber irgendwann ist jeder Erntezeitpunkt auch einmal vorbei. Aber im
nächsten Jahr, da lassen wir uns die Ernte nicht nehmen.

Versprochen!

In der Zwischenzeit gibt es ja immer noch meinen Bärlauch-Senf, mein Bärlauch-
Salz, mein Wildkräuter-Salz und mehr Produkte, die Sie alle auf meiner
Internetseite finden:

www.firma-hintz.de

Freitag, 22. April 2011

Frohe Ostern!

Ich wünsche allen meinen Lesern und Kunden schöne Feiertage!

Ihr Gourmetkater!

Dienstag, 19. April 2011

Mein erster Apfelbaum blüht!

Mein erster Apfelbaum im Garten, eine frühe Sorte, steht in voller Blüte. das
heißt, wir haben jetzt vollen Frühling.

Die späten Apfelsorten blühen noch nicht. Sie werden noc einige Tage brauchen.

Was macht denn Ihr Apfelbaum? Blüht er schon oder auch noch nicht?

Wenn Sie dem Verlauf des Frühlings in Deutschland folgen wollen, dann schauen
Sie doch einmal auf die Seite

www.planet-wissen.de

Dort können Sie auch mitmachen und Ihren Baum melden!

Mittwoch, 13. April 2011

Wächst das nicht schön?

Im Garten kann man zur Zeit jeden Tag einen Fortschritt sehen.

Auf meinen Beeten keimt die Saat und auch die Ringelblumen fangen an, sich dem
Tageslicht zu zeigen.
Der Schnittlauch hat den ersten Schnitt noch vor sich. Aber das lag nur daran,
daß ich ihn etwas größer mag.

Von ihrer schönsten Seite zeigen sich auch die Pflaumenbäume, die in voller
Blütenpracht stehen. das wird die Bienen freuen.

Die jungen Tomatenpflanzen machen es sich auch auf dem Fensterbrett gemütlich.
Natürlich ist das noch zu kalt für sie da draußen. Aber sie recken sich tapfer
dem Licht entgegen!

Donnerstag, 7. April 2011

Jetzt wächst es!

Der letzte Regen war Gold wert! Alles sprießt und gedeiht wie erwartet. Die
Bäume und Hecken beginnen sich mit zartem Grün zu umhüllen und die Blüten
strahlen mit der Sonne um die Wette.
Da freut man sich über jede Pflanze, die nach den letzten Kahlfrösten wieder
Leben in sich zeigt! Deshalb nicht zu früh die Kräuter kürzen! Erst warten,
bis sie stabil wieder austreiben!
Auch mein kleiner Pfirsich hat beschlossen, nun zu blühen. mal sehen, wann die
Äpfel folgen...

Sonntag, 3. April 2011

Die Bienen schwirren...

... durch meinen Garen. Haben auch lange auf diese Temperaturen gewartet. Ist
doch richtig schön, wenn es über 20 Grad warm ist. Aber zugegeben, in meinem
schwarzen Fell wird es richtig heiß in der Sonne.

Geregnet hat es leider in den letzten Tagen nicht so richtig. Da hätte ich mit
der Aussaat nicht so eine Panik machen brauchen.

Jetzt bekommen die Hecken und der Flieder langsam einen grünen Flaum, Wenn es
jetzt noch ein wenig regnen würde, werden die Pflanzen wohl so richtig
ausschlagen!

Da muß man schon aufpassen, wenn man durch die Natur geht...

Gourmetkaters Marktplatz & mehr

Beliebte Posts

Follow by Email