Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 25. Juli 2011

Das wird halten!

Bei meinen Frühbeetfenstern habe ich festgestellt, daß da die Scheiben
klappern, wenn ich in der Sonne darauf liege und mich putze.

Das nervt!

Also habe ich schnell Fensterkitt im Baumarkt besorgt und die alten Fenster
wieder flott gemacht.

Das ging gar nicht so einfach wie ich dachte!

Gut, jetzt habe ich überall auf dem Kitt meine Pfotenabdrücke hinterlassen.

Aber für einen Kater habe ich doch das richtig gut gemacht!

Und das wir eine Weile halten.....

Dienstag, 19. Juli 2011

Schöne Aroniabeeren und Aprikosen!

Da macht die Ernte Spaß! Aprikosen! Da ist der Eimer schnell voll und zum
Naschen zwischendurch bleibt auch noch Zeit!

Auch die Aprikosen sind in diesem Jahr zuckersüß. Da war die Dürre mit der
vielen Sonne die beste Zuckerfabrik!

Bei den Aroniabeeren kam die Ernte in diesem Jahr vier Wochen früher als im
Jahr 2010. Meine Sträucher haben sich gebogen, so voll waren die mit Früchten!
Nur naschen kann man nicht bei der Ernte, da die Früchte erst durch die
Verarbeitung ihr volles Aroma bekommen. Von rohen Apfelbeeren bekommt man
schnell Bauchweh!

Da habe ich wieder schöne Aprikosenmarmelade und Aroniamarmelade kochen
können! Lecker!!!

Welche Sorten ich gekocht habe?

Schauen Sie doch auf www.firma-hintz.de !

Hier kann auch bestellt werden, nur so am Rande bemerkt.......

Mittwoch, 13. Juli 2011

Reneklodenschwämme!

In meinem Garten habe ich eine regelrechte Reneklodenschwemme am Baum gehabt.
Und zuckersüß sind die durch die lange Sonne geworden!

Renekloden? Das sind wunderbar schmackhafte Edelpflaumen!

Da macht es Spaß, diese zu pflücken! Zwei in den Korb und eine in meinen Mund.

Aber ich glaube, ich habe mich dabei ein wenig überarbeitet. Denn wo kommen
denn sonst dieses Bauchgrummeln her?

Das ging aber schnell wieder fort und ich habe wunderbare Renekloden-Marmelade
kochen können!

Diese gibt es zusammen mit vielen anderen Kostbarkeiten auf meiner
Internetseite

www.firma-hintz.de

Schauen Sie doch einmal dort vorbei!

Montag, 4. Juli 2011

Hurra, es hat geregnet!

Endlich war es soweit! Es hat in meinem Garten geregnet!

Und sogar so viel, daß ich es nicht mehr messen konnte! Denn mein Regenmesser
geht nur bis 35 mm Niederschlag.

Da konnten sich meine Pflanzen mal so richtig satt trinken. Das sieht man
ihnen aber auch förmlich an, wie sie sich darüber gefreut haben.

Nur meinen Kornäpfeln bekommt der Regenguß nicht so recht. Da sie kurz vor der
Reife waren, verkraften sie das viele Wasser offenbar nicht. Denn die Früchte
fangen an zu platzen.
Deshalb habe ich sie sofort geerntet. Wenn ich sie noch 2 Tage liegen lasse,
dann sind sie reif und ich kann sie genießen.

Gourmetkaters Marktplatz & mehr

Beliebte Posts

Follow by Email