Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Das Wetterorakel für 2012

Der Volksmund sagt ja, daß man an den Tagen der Rauhnächte vom 25. Dezember
bis zum 5. Januar das Wetter des folgenden Jahres erkennen kann.
Natürlich treffen solche Orakel nur für das jeweils beobachtete Gebiet zu.
Deshalb kann sich jeder gern am großen Orakeln beteiligen und das Wetter-Jahr
für seinen Standort erraten.

Wer in das Archiv meines Blogs schaut, kann das erlebte Jahr gern mit dem
Orakel zum Jahr 2011 vergleichen. Es mag nicht immer hundertprozentig stimmen,
aber eine Gewisse Richtung war doch erkennbar.

Auch wenn es nicht wissenschaftlich ist: Wer zu Silvester in die Zukunft beim
Bleigießen schaut, der findet auch beim Wetterorakel Spaß!

Hier meine Beobachtungen an den einzelnen Stichtagen....

25. Dezember (für Januar):
Am Vormittag gab es Regen und bei 7°C war der Tag sehr mild.

26. Dezember (Februar):
Am Vormittag war es schon mit 9°C bei trockenem Wetter schön. Aber der
Nachmittag war frühlingshafte 10,2 °C warm!

27. Dezember (März):
Der Vormittag war bedeckt, der Nachmittag blieb trocken bei schönen 9,5 °C.

Das könnte bedeuten, das wir einen milden Winter erleben. Nur die Aussaat im
März könnte wieder Probleme beim Aufgang haben, wenn es trocken werden sollte.
Da werden wir schauen, ob uns die Wettergeister in den Rauhnächten dies
richtig verraten haben.

Die weiteren Tage folgen an dieser Stelle....

Gourmetkaters Marktplatz & mehr

Beliebte Posts

Follow by Email