Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Donnerstag, 12. September 2013

Diese Pflaumen müssen runter!

Sie können sich garantiert vorstellen, daß es mir keinen Spaß macht, durch regen-nasse Pflaumen-Bäume zu klettern.

Aber heute habe ich keine Wahl!

Denn der Baum hängt voller schönster Früchte, die eigentlich einige Tage reifen könnten.

Meine Pflaumen

Aber bei der genaueren Kontrolle kann man schon sehen, welche Katastrophe sich anmeldet, wenn ich nicht sofort die Pflaumen ernte:

Platzende Pflaume nach starkem Regen
Wir hatten wochenlange Dürre und alle meine Kräuter, Blumen und Bäume mußten voller Durst ausharren.
Dann kam in den letzten Tagen mehr Regen, als meine zarten köstlichen Pflaumen vertragen konnten.

Das Ergebnis kann man sehen: die ersten Pflaumen begannen am Baum zu platzen! Das bedeutet, ein Jahr Arbeit ist binnen eines Tages vernichtet, weil die Ernte verdorben ist.

Da hilft deshalb nur eine Maßnahme:

So schnell wie möglich ernten und sofort verarbeiten! Denn das Platzen geht in der Obst-Kiste weiter.

Aber ich habe es geschafft! Alle Pflaumen sind vom Baum, die Ernte ist gerettet und ich bin pitsch-naß!

So, nun muß ich aber wieder an die Arbeit! Denn Ernte heiß noch lange nicht zu Marmelade verarbeitet. Und so warten noch einige Stunden Arbeit auf mich!




Gourmetkaters Marktplatz & mehr

Beliebte Posts

Follow by Email