Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2015 angezeigt.
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Der letzte Mangold

Man merkt langsam, daß das Garten-Jahr vorbei ist. Nicht umsonst feiern die Hexen heute ihren Silvester und beginnen morgen das neue Hexen-Jahr!


Es gibt nicht mehr viel zu ernten. Heute habe ich meinen letzten Mangold des Jahres geschnitten und mir daraus für 2 Tage ein tolles Gemüse gemacht. Ich habe den Mangold gewaschen, klein geschnitten und mit etwas Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl angedünstet. Mit Muskat, Pfeffer und Salz abgerundet, das reicht. Dazu Klops und Kartoffeln, mehr braucht man nicht!
Den Rest des Gemüses habe ich eingefroren und mir dadurch noch einmal den Genuß meines Mangolds gesichert!

Meine Mispel-Ernte!

Ich habe in meinem Garten einen kleinen Baum mit einer ganz besonderen Frucht. Das ist nichts exotisches, wie viele denken. Sondern viel mehr eine Frucht, die im Mittelalter und anderen alten Zeiten die Menschen in unserer Region mit köstlichem und gesunden Mus für den Winter versorgte. Nur wurde diese Frucht in unseren Tagen vollkommen vergessen.

Warum eigentlich? Denn die ist echt lecker!

Aber nicht bei mir! Denn ich habe sie, diese tolle Frucht, in meinem Garten:

Die Mispel!
(Bitte nicht mit der Mistel verwechseln!)


Wir hatten Temperaturen an die 0°C. Das ist genau das, was die Mispel zur Ernte haben möchte. Denn dann bekommen die Früchte ihr ganz besonderes Aroma! Ich finde, die Mispel erinnert mich ein wenig an Datteln und Feigen.

In diesem Jahr hatte ich die erste richtige Ernte von diesem Mispel-Baum. Denn in diesem Jahr hat er mir einen ganzen Eimer voll schöner Mispeln geschenkt!


Da man Mispeln nicht lagern kann, habe ich sie gleich verarbeitet. Denn aus den Mispeln kann man …

Apfelernte ist fertig!

Mann hatte ich in diesem Jahr Äpfel! Unmengen!

Und wo die Apfelernte zu Anfang Oktober noch richtig Spaß gemacht hat, weil es schön warm und sonnig war...


... Da wurde die Ernte später immer mehr zu einer Regen-Schlacht!


Aber das meine Äpfel in diesem Jahr richtig schön geworden sind, das steht fest!



Hilfe Frost!!!

Hilfe, Wir hatten letzte Nacht den ersten Frost! Da ich durch den Markt in Hof es nicht geschafft hatte, alle Pflanzen zu beernten und zu evakuieren, befürchtete ich schon totalen Verlust.

Aber als ich heute im Garten nachgesehen habe, war die Freude groß! Denn ich bin haarscharf am Frost vorbei geschlittert!
Es gab so gut wie keine Schäden durch den Frost im Garten an meinen Töpfen und Pflanzen!

Da habe ich aber noch einmal Glück gehabt!

Erster Frost letzte Nacht! Zum Glück keine Schäden im Garten! #gardening #Garden Ein von @gourmetkater gepostetes Foto am 12. Okt 2015 um 9:56 Uhr

Teilen

 

Aktuelle Bilder

Zum Shop - Die Waage

Wettervorhersage

Gourmetkaters Marktplatz & mehr